Pfeil nach links Drucker-Symbol Brief-Symbol Pfeil nach rechts

Afrikas Kartoffel: Die Yamswurzel

Pünktlich zur Fußball-Weltmeisterschaft ist es an der Zeit, typische Nahrungsmittel der afrikanischen Küche vorzustellen. Ohne die Yamswurzel kommen dort die wenigsten Haushalte und Restaurants aus.


Pfeil nach links Drucker-Symbol Brief-Symbol Pfeil nach rechts

Kathrin Hingst

Master of Science (Ernährungs­wissenschaftlerin)
21. Juni 2010
Bild: (c) Farina6000 / clipdealer.com

Alles Gute aus der Knolle

In allen afrikanischen Ländern zählt die Yamswurzel zu den Grundnahrungsmitteln. Wie hierzulande die Kartoffel, wird die stärkehaltige, unterirdisch wachsende Wurzelknolle des Yams in den Tropen als wichtige Nutzpflanze angesehen. Die Wurzelknolle kann bis zu einem Meter lang werden.

 

Ähnlichkeit mit der Kartoffel

Wenn auch nicht im Aussehen, so ähnelt die Yamswurzel doch geschmacklich dem hiesigen Erdapfel sehr. Sie ist ein wenig süßer: Ihr Geschmack lässt sich als Mischung aus Kartoffel und Esskastanie beschreiben. Die Wurzel ist reich an Provitamin A und Kalium. Wie die Kartoffel ist auch die Yamswurzel roh ungenießbar: Wer sie verzehren will, muss sie vorher kochen.

 

Als Püree oder frittiert

Die Zubereitung funktioniert im Prinzip wie bei der Kartoffel: Zuerst wird die Yamswurzel geschält und in Würfel geschnitten. Dann wird sie mit etwas Wasser und Salz in einem Topf aufgesetzt und rund 20 Minuten gar gekocht. Serviert wird sie zu Fleisch und Gemüse.

Neben dieser Variante können Yams auch wie Pommes frites frittiert und mit einer scharfen Salsa gereicht werden. In Afrika ist zudem das sogenannte "Fufu" eine Spezialität. Dabei handelt es sich um ein Püree aus Yamswurzel, Maniok und Kochbanane.

Erhältlich ist die Knolle in Deutschland nicht überall. Große Verbrauchermärkte mit gut sortierter Gemüsetheke haben Yams manchmal im Angebot. In größeren Städten wird man mit großer Sicherheit in afrikanischen Läden fündig.




Bildquellen von oben nach unten: (c) Farina6000 / clipdealer.com, (c) brokenarts / sxc.hu, (c) w.r.wagner / pixelio.de, (c) elenathewise / clipdealer.com, (c) miquelima / sxc.hu, (c) baibakova / clipdealer.com, (c) nkzs / sxc.hu, (c) roym / sxc.hu, (c) Stihl024 / pixelio.de, (c) Colour / clipdealer.com, (c) Katharina Bregulla / pixelio.de, (c) fotofritz / clipdealer.com, (c) shawnhempel / clipdealer.com, (c) rumxde / clipdealer.com, (c) andreyst / clipdealer.com, (c) enyvavsha / clipdealer.com