Pfeil nach links Drucker-Symbol Brief-Symbol Pfeil nach rechts

Dal – Hülsenfrüchte mal anders

Dal, auch Daal oder Dhal, ist seit Jahrhunderten das Nationalgericht in Indien und Pakistan. In den letzten Jahren wird es auch in Deutschland immer bekannter und beliebter.


Pfeil nach links Drucker-Symbol Brief-Symbol Pfeil nach rechts

Ursula Heid

Diplom-Ingenieurin (Haushalts- und Ernährungs­technik)
9. Juli 2018
Bild: (c) kumar7075 / clipdealer.com

Was ist Dal?

Dal wird aus Hülsenfrüchten zubereitet. Meist bilden Linsen die Grundlage, aber auch Erbsen und Bohnen können im Topf landen. Sie werden so lange gekocht, bis der Dal eine breiige Konsistenz erreicht hat. Durch die Kombination verschiedener Hülsenfrüchte, die Verwendung unterschiedlicher Gewürze und die Zugabe von Gemüse oder Joghurt wird Dal nie eintönig. Er kann als Beilage oder Hauptspeise gereicht werden.

 

Wertvoller Inhalt

Der Hauptbestandteil von Dal sind Hülsenfrüchte. Sie sind kalorienarm und enthalten pflanzliches Eiweiß. Durch den hohen Gehalt an Ballaststoffen (bis zu 20 Prozent) wirken sie sich regulierend auf Blutzuckerspiegel und Darm aus. Hülsenfrüchte enthalten B-Vitamine, Eisen, Magnesium, Kalium und Phosphor und sind daher gerade für Veganer und Vegetarier ein wichtiger Nahrungsbestandteil.

 

Rezept-Beispiel

Ein Beispiel für die unzähligen Variationen ist der Rote-Linsen-Dal.
Rezept für zwei bis drei Personen:

  • Zwei Zwiebeln, eine Knoblauchzehe und ein Stück Ingwer fein würfeln.
  • Diese zusammen mit Kreuzkümmel, Garam Masala, Kurkuma und Chili (Mengen nach Geschmack) in Butterschmalz anschwitzen.
  • 250 g eingeweichte rote Linsen zugeben und kurz anbraten.
  • Mit 200 ml Kokosmilch und einer kleinen Dose Tomatenstückchen ablöschen.
  • Zum Schluss mit Salz, braunem Zucker und Limettensaft abschmecken.

Nach 15 bis 20 Minuten ist der Dal fertig. Dazu Naturjoghurt, Pickles und Naan-Brot servieren.

 




Bildquellen von oben nach unten: (c) kumar7075 / clipdealer.com, (c) TeQui / clipdealer.com, (c) contrail / clipdealer.com, (c) espana-elke / pixelio.de, (c) shail9681 / clipdealer.com, (c) rubisco / clipdealer.com, (c) rumxde / clipdealer.com, (c) andreyst / clipdealer.com, (c) enyvavsha / clipdealer.com