Pfeil nach links Drucker-Symbol Brief-Symbol Pfeil nach rechts

Superfoods – ultragesunde Lebensmittel?

Der Begriff "Superfood" ist in aller Munde – eine einheitliche Definition gibt es jedoch nicht. Gemeint ist mit diesem Begriff ein natürliches Lebensmittel, das eine besonders große Menge und Vielfalt an Nährstoffen besitzt. Daher wird ihm eine bemerkenswerte gesundheitsfördernde Wirkung zugeschrieben.


Pfeil nach links Drucker-Symbol Brief-Symbol Pfeil nach rechts

Ellen Ewen

Diplom-Ökotrophologin (Ernährungs­wissenschaftlerin)
6. Oktober 2014
Bild: (c) pixelsaway / clipdealer.com

Keine neue Erfindung

Superfoods gab es schon immer und in allen Kulturen. Durch besonders gesundheitsfördernde Wirkungen erlangen Pflanzen seit Jahrhunderten diesen Status. So werden Pflanzen aus fernen Kulturen in Deutschland bekannt. Allerdings gibt es auch hiesige Lebensmittel, deren Popularität unter dem Aspekt des "Ultragesunden" aufgewertet werden, wie beispielsweise diverses Beerenobst.

Die in Lateinamerika viel genutzte Kakaobohne ist auch hierzulande schon lange bekannt. Zugeschrieben werden ihr positive Wirkungen auf den Blutdruck und das Herz-Kreislauf-System. Auch die Spirulina, eine Algenart, wird aufgrund ihres hohen Gehalts an pflanzlichem Protein und Alphalinolsäure sowie zahlreichen weiteren Mineralstoffen und Vitaminen positiv bewertet. Beide Lebensmittel werden mitunter als Superfood angepriesen.

 

Wirkung

Die Wirkung verschiedener Lebensmittel, die heute als Superfood bezeichnet werden, wurde in wissenschaftlichen Studien untersucht. Die Bewertung fiel oftmals positiv aus: So tragen die in der Heidelbeere – und anderen blauschwarzen Obst- und Gemüsesorten – enthaltenen Anthocyane wesentlich zum Zellschutz bei. Die Rote Bete wiederum kann den Blutdruck senken.

Die Umstände solcher Studien sind oftmals jedoch nicht auf den Alltag übertragbar. Um eine optimale Wirkung auf die Gesundheit zu erreichen, ist es daher wichtig, nicht nur eine kleine Auswahl an angepriesenen Lebensmitteln, sondern eine bunte Auswahl an verschiedenen Obst- und Gemüsesorten abwechslungsreich zu verzehren, denn so sind alle wichtigen Inhaltsstoffe enthalten.




Bildquellen von oben nach unten: (c) pixelsaway / clipdealer.com, (c) Monkey / clipdealer.com, (c) Thorben Wengert / pixelio.de, (c) blinow61 / clipdealer.com, (c) marilyna / clipdealer.com, (c) elenathewise / clipdealer.com, (c) serezniy / clipdealer.com, (c) HeikeRau / clipdealer.com, (c) myroom / clipdealer.com, (c) baibakova / clipdealer.com, (c) cokemomo / clipdealer.com, (c) kumar7075 / clipdealer.com, (c) matka_W / clipdealer.com