Kopfbild
Brief-Symbol

Autorin: Lydia Heigl

Diplom-Ingenieurin (Ernährung und Versorgungsmanagement)

Lydia Heigl

Lydia Heigl studierte an der Hochschule Weihenstephan Ernährung und Versorgungsmanagement. Nach ihrer Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin in einem renommierten Forschungsinstitut ist sie nun bei einem bekannten Babynahrungshersteller tätig.

Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt in der Sicherstellung und Verbesserung der Lebensmittel- und Rohstoffqualität.



Bisher sind 13 Artikel von Lydia Heigl erschienen:

Quark – Lebensmittel, Heilmittel und Kosmetik in Einem

Klatschkäse, Sibbkäs, Luckeleskäs, Bibbeleskäs, Glumse, Topfen – oder einfach Quark. Das Milchprodukt ist auch in der Verwendung so vielseitig ...

23. Januar 2012

Darf bei keiner Party fehlen – Kartoffelsalat

Der Kartoffelsalat ist meist Begleiter deftiger Speisen, wie Wiener Schnitzel, Würstchen oder Hackbraten. Zubereitungsvorlieben werden zumeist ...

9. Januar 2012

Ein Hauch von Süden – die Bitterorange

Die kleine, bittere Zitrusfrucht mit dem betörenden Duft überzeugt auch durch ihre vielseitigen Verarbeitungsmöglichkeiten.

2. Januar 2012

Korianderöl – aromatischer Duft und heilende Wirkung

Koriander ist ein beliebtes Gewürz und verhilft vielen Speisen zu einem markanten Aroma. Doch auch das Öl des Samens hat es in sich und kann ...

17. Oktober 2011

Knoblauch – Gewächs, das die Gemüter teilt

Die Knolle mit dem ganz eigenen Geruch stammt ursprünglich aus Asien und gelangte über das Mittelmeer nach Europa. Heute ist der Knoblauch ...

26. September 2011

Johannisbrot – Frucht des Orients

Kinder bekamen Johannisbrot früher als kleine Süßigkeit zwischendurch. Heute ist es vor allem für die Verarbeitung zu Johannisbrotkernmehl ...

5. September 2011

Souvlaki – griechischer Snack

Beinahe jedes Land hat seinen klassischen Snack, der in der Mittagspause oder beim Einkaufsbummel den Appetit stillt. In Griechenland ist es ...

15. August 2011

Romanesco – Türmchengewächs auf dem Vormarsch

Das Kohlgewächs mit den spitz zulaufenden, hellgrünen Röschen ist in unseren Küchen noch nicht so heimisch wie sein großer Bruder, der ...

9. Mai 2011

Kümmel – Begleiter deftiger Hausmannskost

Das Gewürz mit dem markanten Aroma erweist sich bei näherer Betrachtung als kleines Wunderwerk der Natur.

28. März 2011

Kaffee ist nicht gleich Kaffee

Viele kommen ohne den morgendlichen Kaffee gar nicht erst aus dem Bett und brauchen die Koffeinwirkung – andere macht genau diese eher nervös ...

28. März 2011

Mehr als Zucker in der Schote!

Die Zuckerschote, auch Kefe oder Zuckererbse genannt, verleiht nicht nur dem heimischen Garten das dekorative Etwas – auch in der Küche findet ...

11. Oktober 2010

Holunder – blühende Pracht

Ob Holderbusch oder Holler: Es existiert eine Vielzahl von Namen, die alle die bei uns bekannteste Holunderart bezeichnen – den Schwarzen Holunder.

6. September 2010

Rosmarin – Kraut der Erinnerung und Freundschaft

Ehemals nur mit dem Mittelmeerraum, Sonne, Strand und Meer in Verbindung gebracht, ist das Gewürz heute auch aus der deutschen Küche nicht ...

12. Juli 2010


Bildquellen von oben nach unten: (c) Hans-Peter Reichartz / pixelio.de, (c) Colour / clipdealer.com, (c) Marco Barnebeck / pixelio.de, (c) segovax / pixelio.de, (c) Gänseblümchen / pixelio.de, (c) Grit / pixelio.de, (c) jack10 / clipdealer.com, (c) J.Bolhuis / sxc.hu, (c) segovax / pixelio.de, (c) hoerfunkerin / pixelio.de, (c) vancity197 / sxc.hu, (c) Templermeister / pixelio.de, (c) Helene Souza / pixelio.de