Pfeil nach links Drucker-Symbol Brief-Symbol Pfeil nach rechts

Austernpilze: vielseitige Seitlinge

Der Austernpilz stammt aus der Familie der Seitlinge und wird daher auch Austern-Seitling genannt. Austernpilze sind beliebte Speisepilze und gehören neben Shiitake und Champignons zu den weltweit wichtigsten Kulturpilzen.


Pfeil nach links Drucker-Symbol Brief-Symbol Pfeil nach rechts

Ellen Ewen

Diplom-Ökotrophologin (Ernährungs­wissenschaftlerin)
27. November 2017
Bild: (c) Dar1930 / clipdealer.com

Weltweites Vorkommen

Der Austernpilz ist ein Parasit. Das bedeutet, dass er in der Natur fast überall auf der Welt an Laubbaumstümpfen, aber auch Baumstämmen und Ästen sitzt und sich von diesen ernährt. In Deutschland wächst er oft am Stamm und dickeren Ästen der Rotbuche. Dort kommt er zumeist in büschelförmigen Ansammlungen vor.

Man kann den Austernpilz auch züchten und in einer Kultur auf ganz verschiedenen Substraten wachsen lassen, z.B. Stroh oder Papier. Er wird in großen Mengen kultiviert und ist so ganzjährig verfügbar.

 

Einsatz in der Küche

Der Geschmack des Austernpilzes ähnelt dem von Kalbfleisch. Die Zubereitungsarten sind sehr vielseitig. Man kann ihn gebraten, gegrillt oder sogar gratiniert genießen. Von Vorteil ist dabei sein festes Fleisch.

Lagern Sie die Pilze nur über kurze Zeiträume (ein bis zwei Tage) im Kühlschrank. Meiden Sie Austernpilze, sobald sie eine zähe Konsistenz entwickeln.

Der Austernpilz ist für Vegetarier und Veganer interessant aufgrund seines Gehaltes an verschiedenen B-Vitaminen: vor allem Folsäure, B1 und B2. Dazu gesellen sich Kalium und Phosphor sowie gesunde Nahrungsfasern (Ballaststoffe). Vorteilhaft für die leichte Küche: Wegen des hohen Wassergehalts ist der Austernpilz sehr kalorienarm.

Beliebt und geschmacklich ausgefallen präsentieren sich Austernpilze in Zitronenöl. Genießen Sie dazu am besten frisches Ciabatta-Brot.




Bildquellen von oben nach unten: (c) Dar1930 / clipdealer.com, (c) Makrodepecher / pixelio.de, (c) stockbroker / clipdealer.com, (c) Meinhard Siegmundt / pixelio.de, (c) oxyzay / clipdealer.com, (c) IS2 / clipdealer.com, (c) nito500 / clipdealer.com, (c) pinkomelet / clipdealer.com, (c) manuta / clipdealer.com