Pfeil nach links Drucker-Symbol Brief-Symbol Pfeil nach rechts

Öfter mal was Neues

Geht es Ihnen auch so, dass Sie immer wieder zu den gleichen Lebensmitteln greifen? Da weiß man, woran man ist. Aber irgendwie ist es auch langweilig, oder?


Pfeil nach links Drucker-Symbol Brief-Symbol Pfeil nach rechts

Barbara Beil

Bachelor of Science (Ernährungs­wissenschaftlerin)
25. September 2017
Bild: (c) alinsa / clipdealer.com

Raus aus der Komfortzone

Fast jeder von uns hat eine Handvoll Gerichte, die gerne und oft gegessen werden, und deren Zubereitung fast wie von selbst und großes Nachdenken gelingt.

Im Supermarkt geht man bekannte Wege und greift zu den immer gleichen Lebensmitteln. Das ist besonders bei frischem Obst und Gemüse der Fall, die nicht durch auffällige Verpackungen und Werbeversprechen locken.

Wer aus dem "Essenstrott" ausbrechen und sich an Unbekanntes wagen möchte, hat mehrere Möglichkeiten:

 

Spontanes Einkaufen

Hierbei wird der nächste Einkauf genutzt, um von altbekannten Pfaden abzuweichen.

Dafür mal nicht zu den immer gekauften Äpfeln greifen, sondern Obst oder Gemüse wählen, das einem früher gar nicht aufgefallen ist. Oder gibt es Lebensmittel, bei denen Sie nicht wissen, wie Sie sie zubereiten können?

 

Einkaufen mit Vorbereitung

Heute kann man im Internet nach früher bekannten Lebensmitteln und deren Zubereitung suchen oder aber Rezeptdatenbanken nach Rezepten mit unbekannten Zutaten durchstöbern und sich inspirieren lassen. Eine Alternative bieten Kochbücher und Zeitschriften, die sich speziell dem Thema außergewöhnliche Zutaten oder auch regionaler Küche widmen. So kann man gut vorbereitet in den Supermarkt starten.

 

Altes Wissen wiederentdecken

Alternativ fragt man Oma oder Mutter nach Lebensmitteln und Rezepten, die sie von früher kennen, die es heute aber kaum noch gibt. Sie freuen sich sicher auch über ein Revival!




Bildquellen von oben nach unten: (c) alinsa / clipdealer.com, (c) glenamoy / clipdealer.com, (c) CarmenSteiner / clipdealer.com, (c) majkhell / sxc.hu, (c) rezkrr / clipdealer.com, (c) nito500 / clipdealer.com, (c) pinkomelet / clipdealer.com, (c) manuta / clipdealer.com