Kopfbild

So isst die Welt (Teil 3)

Pfeil nach links Drucker-Symbol Brief-Symbol Pfeil nach rechts

Asienreisen – seien sie geschäftlich oder privat – halten mitunter kulinarisch Unerwartetes bereit. Spannend ist nicht nur, was auf dem Teller dargereicht wird; die Art und Weise, wie die Speisen aufgenommen werden, zeigt einmal mehr: Jeder is(s)t anders!


Bild: (c) Torsten.Rempt / clipdealer.com

Ursula Heid

Diplom-Ingenieurin (Haushalts- und Ernährungstechnik)
30. Januar 2017



Japan – Stäbchenetikette

Beim Essen mit Stäbchen können einem ungeübten Esser einige schwere Fehler unterlaufen. Die Stäbchen zu kreuzen oder gar in den Reis zu stecken, ist in Japan ein Zeichen der Ehrerbietung für die Toten und bei einem normalen Essen fehl am Platz. Dafür ist es in Japan ein Kompliment an die Küche, wenn die Gäste lautstark genießen.

 

China – laut und rauchig

Geräuschvoll geht es auch am chinesischen Tisch zu. Kauen mit offenem Mund und Schmatzen sind durchaus salonfähig. Diese Sitten waren während der maoistischen Revolution ein Zeichen der Identifikation mit dem kommunistischen Bauernstaat. Was dagegen gar nicht akzeptabel ist: am Tisch die Nase putzen. Dazu sollte man das Bad aufsuchen.

Völlig ungewohnt für die meisten Europäer: in China wird nicht nur im Restaurant, sondern auch direkt während des Essens geraucht. Zigarettenrauch gilt in China als Appetitanreger.

 

Thailand – Besteck mal anders

Die Gerichte in Thailand sind mundgerecht zubereitet, daher wird kein Messer benötigt. Gegessen wird mit Löffel und Gabel. Allerdings wird die Gabel nur zum Aufladen des Essens auf den Löffel benutzt. Die Gabel in den Mund zu nehmen, ist ähnlich unhöflich wie das Ablecken des Messers bei uns.




Bildquellen von oben nach unten: (c) Torsten.Rempt / clipdealer.com, (c) ryzhkov86 / clipdealer.com, (c) grafvision / clipdealer.com, (c) asmark / clipdealer.com, (c) Colour / clipdealer.com, (c) elenathewise / clipdealer.com, (c) szefei / clipdealer.com, (c) dar1930 / clipdealer.com, (c) sil007 / clipdealer.com, (c) schenkArt / clipdealer.com