Pfeil nach links Drucker-Symbol Brief-Symbol Pfeil nach rechts

Picknick am Pool

Mit dem Sommer fängt die Freibadsaison wieder an. Für einen entspannten Tag auf der Wiese bietet es sich an, einen leckeren und gesunden Picknickkorb zu packen. So is(s)t man unabhängig von dem immergleichen Angebot der Kioske.


Pfeil nach links Drucker-Symbol Brief-Symbol Pfeil nach rechts

Ellen Ewen

Diplom-Ökotrophologin (Ernährungs­wissenschaftlerin)
13. Juli 2015
Bild: (c) erwo1 / clipdealer.com

Richtige Lagerung

Möchte man den ganzen Tag im Bad verbringen und die Snacks immer greifbar haben, empfiehlt es sich, eine Kühlbox einzupacken. Mindestens aber sollten Sie die Lebensmittel im Schatten lagern, damit die Köstlichkeiten schön kalt und knackig bleiben und die Hitze dem Essen nichts anhaben kann.

Salate aller Art eignen sich gut zum Mitnehmen. Dabei sollte immer darauf geachtet werden, dass bei fehlender Kühlung keine leicht verderblichen Lebensmittel verarbeitet werden. Hierzu zählen rohe Eier (auch in Mayonnaise) oder rohe Wurstvarianten wie Mett. Rohkost-Salate und lauwarme Salate lassen sich gut mit Essig und Öl anmachen und sind auch mit wenig Wurst oder Käse lecker und abwechslungsreich. Dazu passt als Beilage ein frisches Baguette. Als Nachtisch eignen sich bunte Fruchtspieße oder auch ein Trockenkuchen, der wärmeunempfindlich ist.

 

Essen und Schwimmen

Lange Zeit war es gang und gäbe, das Schwimmengehen nach dem Essen als gefährlich anzusehen. Dies trifft allerdings nur dann zu, wenn eine Herz-Kreislauf-Erkrankung vorliegt oder der Gesundheitszustand anderweitig beeinträchtigt ist. Auch ältere Menschen sollten zwischen Picknick und dem Bad eine Pause einlegen.

Folgender Umstand betrifft natürlich alle: Nach einer Mahlzeit wird man müde und weniger leistungsfähig. Dies liegt schlicht daran, dass Körper und Gehirn weniger durchblutet werden, da das Blut für die Verdauung herangezogen wird.




Bildquellen von oben nach unten: (c) erwo1 / clipdealer.com, (c) detailfoto / clipdealer.com, (c) vanell / clipdealer.com, (c) nito500 / clipdealer.com, (c) pinkomelet / clipdealer.com, (c) manuta / clipdealer.com