Pfeil nach links Drucker-Symbol Brief-Symbol Pfeil nach rechts

Frittata – Eierkuchen auf Italienisch

Frittata ist eine italienische Spezialität, die fast wie die spanische Tortilla aussieht und auch in ähnlicher Weise zubereitet wird. Bei der Auswahl der Zutaten werden Fantasie und Geschmack keine Grenzen gesetzt.


Pfeil nach links Drucker-Symbol Brief-Symbol Pfeil nach rechts

Manuela Marin

Diplom-Ökotrophologin (Ernährungs­wissenschaftlerin)
23. Mai 2016
Bild: (c) A.L / clipdealer.com

Alles dreht sich ums Ei

Die Hauptzutat für die Frittata sind Eier, die locker aufgeschlagen und mit Salz und Pfeffer gewürzt werden. Italiener fügen dieser Grundmasse gern etwas Käse hinzu: zum Beispiel Parmesan für den würzigen Geschmack oder Mozzarella für mehr Volumen.

Wurst, Schinken oder Speck sowie Zwiebeln geben der Eierspeise ebenfalls eine kräftige Note. Wer es etwas leichter mag, verwendet Gemüsestücke jeder Art wie Zucchini, Pilze, Paprika, Tomaten oder Spinat. Härtere Gemüsesorten wie Möhren sollten vorher angedünstet werden, damit die Frittata nicht zu bissfest wird.

Die Eiermischung wird in der Pfanne bei mittleren Temperaturen gebacken. So zieht die Hitze langsam nach oben, die Frittata stockt, ohne anzubrennen. Wer es eilig hat, wendet die Frittata, um Zeit zu sparen.

 

Gäste oder Reste?

Die Frittata ist ein Alleskönner: Mit edlen Zutaten wie Meeresfrüchten, geräuchertem Lachs oder exotischen Kräutern wird sie zur köstlichen Hauptspeise für Gäste. Ein willkommener Sattmacher entsteht aus dem italienischen Omelett durch die Beigabe von gegarten Nudeln zum Eierteig.

Schließlich können alle Reste aus dem Kühlschrank ihren Platz in der Frittata finden und werden zu einer leckeren Mahlzeit. Darüber hinaus kann der Tausendsassa kalt oder warm, im Ganzen oder kleingeschnitten, beim Picknick oder zum Aperitif serviert werden.

 

Tipp

Backen Sie doch mal Ihre Lieblingsfrittata in einer Auflaufform im Ofen. Das ist zwar nicht die klassische Variante, aber sehr bequem und lecker.




Bildquellen von oben nach unten: (c) A.L / clipdealer.com, (c) Simone Hainz / pixelio.de, (c) charlotteLake / clipdealer.com, (c) DLeonis / clipdealer.com, (c) CGissemann / clipdealer.com, (c) teresaterra / clipdealer.com, (c) TeQui / clipdealer.com, (c) bplanet / clipdealer.com, (c) nito500 / clipdealer.com, (c) fpwing / clipdealer.com, (c) olgalarionova / clipdealer.com, (c) teodora1 / clipdealer.com, (c) w.r.wagner / pixelio.de, (c) filirochka / clipdealer.com